Zertifizierte, berufsbegleitende Fortbildung in "Krankenhausbetriebslehre - Betriebswirtschaft und Management für ärztliche Führungskräfte"

 

 

Führungskräfte in Krankenhäusern haben eine hohe Verantwortung für Ihren Betrieb, Mitarbeiter, Patienten, für die Gesundheit der Bevölkerung und wirtschaftliche Lage ganzer Regionen. Es steht außer Frage, dass sie eine ausreichende Managementausbildung benötigen, um ihrer Verantwortung gerecht zu werden.

 

 


 

Neben einer wissenschaftlich fundierten medizinischen Ausbildung und einer langjährigen Erfahrung als Arzt verlangen immer mehr Krankenhäuser von ihren (zukünftigen) ärztlichen Führungskräften Kenntnisse des Qualitätsmanagements, der Finanzierung, des Controllings, der Personalführung, des Arbeitsrechts und der Strategie. Um diese Kenntnisse zu erlangen, bieten wir Ihnen mit unserem modularen Fortbildungsprogramm die ideale Lösung.

 

Nähere Informationen zum modularen Studienplan erhalten Sie hier:

Studienplan 2013

   
     

Die Referenten

Die Referenten sind Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald, Mitarbeiter in Führungspositionen der Sana Kliniken AG sowie weitere erfahrene und engagierte Praktiker aus Krankenhäusern, Krankenkassen und Vereinen des Gesundheitswesens. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Prof. Dr. rer. pol. Steffen Fleßa - Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement der Ernst-Moritz-Universität Greifswald.

 

Zertfizierung 

Jedes Modul ist von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern mit Fortbildungspunkten zertifiziert.  

 

Wählen Sie flexibel zwischen den Lernmodulen aus

Wählen Sie ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf entweder das komplette Programm, bestehend aus allen Modulen, oder ganz flexibel die verschiedenen Einzelmodule.




Lernen im Rügenambiente

 

Nutzen Sie den Aufenthalt auf Rügen und kombinieren Sie die Fortbildung mit Erholung: Genießen Sie nach den Veranstaltungen das einzigartige Rügenambiente! Gerne organisieren wir Ihnen eine Unterkunft.